Die Kinderfrage: Kristallklare Haltung, statt zögern & zweifeln!

Hol dir deinen Platz bei "CLARITY!", dem Gruppencoachingprogramm für nicht entschiedene Frauen

Erinnerst du dich noch daran, wann du das erste Mal bewusst über die Kinder-Frage nachgedacht hast?

Als du zum ersten Mal infrage gestellt hast, ob dieser Lebensentwurf für dich infrage kommt?

Ob du dich nun tatsächlich erinnerst oder nicht: seit diesem Augenblick ist jedenfalls nicht mehr, wie zuvor. Denn du denkst ständig darüber nach, wie du dich nun entscheiden sollst.

Am Anfang dachtest du noch, das Thema klärt sich irgendwann von allein. Vielleicht, wenn du 30 wirst. Schließlich sagt man, das sei die magische Zahl. Aber statt Magie löst die große Drei in dir einfach nur noch mehr Druck aus! Druck, endlich zu wissen, wie diese Sache nun für dich ausgeht.

Vielleicht hast du die 30 auch längst hinter dir gelassen. Und schmerzlich gelernt, dass dein Alter rein gar nichts daran ändert, dass du dich nicht entscheiden kannst. Außer vielleicht, dass dir die Zeit immer knapper wird. Wenn du noch ein paar Jahre wartest, entscheidet vielleicht dein Körper für dich. Das ist allerdings auch keine Option, denn du willst schließlich eins unbedingt vermeiden: Dass du später mal bereust!

Du checkst nicht, warum diese Frage sich scheinbar für alle möglichen Frauen einfach von selbst ergibt, als sei es das Leichteste der Welt. Und du offenbar die Einzige bist, bei der sich das anders anfühlt!

Im Alltag gelingt es dir meist, die Frage hintenan zu stellen. Unterm Deckel zu halten. Doch du spürst und weißt: Es brodelt. 

Die Entscheidung sitzt dir im Nacken und dein Kopf fühlt sich völlig vernebelt an! Manchmal fühlst du schon morgens gleich nach dem Aufwachen dieses unterschwellige Gefühl von “Irgendetwas ist (noch) nicht in Ordnung!”

Du hast schon so viel versucht!

Es ist nicht so, dass du nicht versucht hättest, Klarheit zu finden. Du hast dich eingelesen: Bücher, Blogs, Foren, Instagram Beiträge. Und es gab sogar immer mal wieder Augenblicke in denen du dachtest „Ja! Genau so fühle ich mich auch. Dann weiß ich ja jetzt, was du ich tun muss!“ Doch diese trügerische Sicherheit hat vielleicht 2, 3 Tage angehalten und dann ging alles wieder von vorne los! Fischen im Trüben und von Klarheit in der K-Frage keine Spur!

Es gibt Tage, an denen du einfach nur willst, dass jemand für dich entscheidet. Damit du endlich weitermachen kannst. Denn eigentlich hast du ziemlich viel Lust auf dein Leben. Aber diese nicht getroffene Entscheidung blockiert dir dein Weiterkommen auf allen Ebenen!

"Wir sehen erst klar,
wenn wir uns über vieles im Klaren sind!"

Ich will dich zu einem Gedankenexperiment einladen. Bereit? Okay, dann los:

Stell dir mal vor, du würdest einen Weg zu Klarheit finden. Würdest du ihn gehen? Mal angenommen es gäbe die Möglichkeit, endlich Schluss zu machen mit all dem Gedankennebel in der Kinder-Frage. Wäre das nicht großartig?

Fühle dich da mal rein: Wie wäre das, wenn du in drei Monaten deiner Entscheidung in der K-Frage so richtig viel näher gekommen bist? So viel näher, dass es in jeder Minute in deinem Alltag für dich spürbar ist. 

Wenn du morgens aufwachen würdest und statt Druck im Bauch einfach nur Lust auf dein Leben empfinden würdest. Überleg doch mal, wie frei und unbeschwert du dich fühlen könntest, wenn dieses permanente Gewicht der ausstehenden Entscheidung endlich von deinen Schultern runter ist.

Stell dir vor, du hättest deine Ruhe zurück. Leichtigkeit und Klarheit! Du könntest endlich all die großen und kleinen Erlebnisse in deinem Alltag genießen, ohne das ständige Gefühl, dass du noch eine grundlegende Entscheidung zu treffen hast, die alles verändern könnte. 

Triff deine Mama-Freundinnen, ohne danach deine Lebensentscheidungen zu hinterfragen!

Du könntest Pläne spinnen! Endlich! Denn statt Gedankennebel ist da endlich Klarheit, Planungssicherheit und Entspannung. Und im Gegensatz zu der Unbeweglichkeit der letzten Jahre (“Nobody moves, nobody gets hurt!”), hast du plötzlich auch so richtig Lust aufs Pläne machen, denn alles erscheint dir auf einmal möglich. 

Du hast deine Befürchtungen im Griff, weil du dir selbst auf einem Level vertraust, welches du vorher nicht gekannt hast. Du hast in den letzten 12 Wochen gelernt, dich selbst durch diese Unklarheiten in der K-Frage zu manövrieren und das gibt dir unendlich viel Zuversicht für zukünftige Herausforderungen!

Diese Veränderung wird so sichtbar und spürbar sein, dass sogar die Menschen im Außen mitbekommen, dass sich bei dir etwas grundlegend verändert hat!

Du wirst deine Freund*innen mit Kindern treffen können, ohne danach stundenlange und ermüdende innere Monologe darüber zu führen, ob du auch wirklich richtig liegst.

Das Leben der anderen darf plötzlich das Leben der anderen sein, ohne dass du deswegen deins infrage stellen musst.

Wunder dich also nicht, wenn deine Freunde dich plötzlich fragen, warum du auf einmal so selbstbewusst und entspannt wirkst. ✌️

 

Das ist in "CLARITY!" alles für dich drin:

Hello, ich bin Sina!

Ich bin ausgebildete systemische Coachin, Coffeelover & childfree by choice.

Seit über 10 Jahren bin ich in der Beratung von Menschen tätig. In Coachings, Workshops und meinem digitalen Netzwerk unterstütze ich kinderfreie und nicht entschiedene Frauen dabei, ein ganz und gar selbstbestimmtes Leben zu führen und herauszufinden, was “kinderlos glücklich” für sie tatsächlich bedeutet. Im letzten Jahr habe ich über 100 Frauen auf diesem Weg begleitet. 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie die ausstehende Entscheidung in der Kinder-Frage den gesamten Lebensfluss blockieren kann. #beentheredonethat

Daher ist die Begleitung von nicht entschiedenen Frauen hin zu Klarheit, Leichtigkeit und Planungssicherheit ein Herzensthema für mich. 

Auch wenn ich selbst heute entschieden kinderfrei lebe, ist mir die wertneutrale und ergebnisoffene Begleitung im Coaching besonders wichtig. Denn jede Frau verdient eine selbstbestimmte und individuell für sie passende Entscheidung. 

Egal ob mit oder ohne Kindern.

Das sagen meine 1:1 Kundinnen über das Coaching mit mir:

kinderlos glücklich

“Das Coaching war bereichernd, erleichternd, effizient und zielführend.

Nach dem Coaching war ich einfach nur freeeeeiiiii:))

Frei, erleichtert und euphorisch. Ich empfand zwar meine langjährige Entscheidungsphase nicht als Qual, aber wie bei so vielen Dingen, man gewöhnt sich vielleicht daran und erst wenn es weg ist, merkt man, wie leicht man ohne diesen permanenten Rucksack ist.

Ich konnte zu einer Entscheidung finden, Selbstzweifel eliminieren, die Gedanken und Gefühle dahinter richtig deuten und einsortieren.

Ich habe mehr Lebensqualität, mehr klare Linie/Gedanken/Gefühle in Situationen, die mich früher wieder zweifeln ließen, mehr Liebe zu mir selbst (ja! ich kann mir vertrauen!)” 

Moni Z., 37 Jahre, Angestellte

“Das Coaching mit dir hat mich immer mehr entspannt. Ich habe erkannt, wie viel ich schon darüber nachgedacht hatte. Warum konnte ich mich nicht einfach entspannen?

Jetzt habe ich mehr Selbstvertrauen in mein Gespür. Ich kenne mich wirklich sehr gut. Es hat mir gezeigt, dass ein jahrelanges Thema sich durch gezielte Aufmerksamkeit verändern kann.

Ohne viel herumdoktern, sondern mit den richtigen Fragen die richtigen Antworten in mir auftauchen.

Mein Ziel war es wirklich fein damit zu sein, dass ich es auf mich zukommen lasse und einfach entspannt so lebe, wie ich es im Moment will. Das habe ich durch dein Coaching erreicht.”

Stephanie Brandner-Hafner, 32 Jahre, Sängerin & Künstlerin

Du willst erst nochmal alle Fakten auf 1 Blick? There you go:

Ich habe “CLARITY!” für einen 12 wöchigen Coachingzeitraum konzipiert, damit du wirklich Zeit hast, dich mit der Kinder-Frage und all den anderen Fragen, die daraus folgen, beschäftigen kannst.

Eine so große Frage löst sich nicht einfach mal eben so zwischen Tür&Angel. 

“CLARITY!” ist ein deep dive, der dir und den anderen Frauen aus der Gruppe ermöglicht, wirkliche Klarheit und Ruhe in dir zu finden. 

All unsere Livecalls werden übrigens aufgezeichnet und stehen dir im Mitgliederbereich zum Nacharbeiten zur Verfügung!

In “CLARITY!” treffen die Power von Coaching und der Halt einer Gruppe von gleichgesinnten Frauen aufeinander!

So profitierst du auf deiner eigenen Journey auch von den Erfahrungen anderer.

Der Austausch findet statt auf dem auf meiner Website gehosteten Mitgliederbereich.
Zutritt natürlich nur für Teilnehmerinnen von “CLARITY!”. 😎 Dort kannst du dich so zeigen, wie du bist und auch zwischen den Coachingcalls die Verbindung mit den anderen Ladies pflegen!

100% Vertrauen, 0% blöde oder übergriffige Kommentare

Aus meiner Coachingpraxis weiß ich, dass auch nach den Coachingcalls noch Fragen auftreten. Ein großer Teil der Wirkung von Coaching tritt nämlich in der Stille ein, wenn du für dich noch einmal nachspürst. Manchmal übrigens auch ganz von allein, wenn du grad etwas ganz anderes machst und dein Kopf zur Ruhe kommt.

Deswegen hast du die Möglichkeit, auch zwischen den Calls über Voice-Messenger-Mentoring Impulse zu aufkommenden Fragen durch mich zu bekommen. Wir sind also ganz regelmäßig im Kontakt!

Zu Beginn unserer Journey wirst du dir eine Accountability-Buddy unter den anderen Frauen aussuchen. Im besten Fall seid ihr regelmäßig in Kontakt und supportet euch, auch wenn die Motivation mal nachlässt!

Es sind noch Fragen offen? Dann check die FAQ:

Was sind deine Qualifikationen?

Sehr wichtige Frage!

Als studierte Sozialarbeiterin habe ich über 10 Jahre in der Beratung und Begleitung von verschiedenen Menschen gearbeitet.

Ich habe dann eine zweijährige Ausbildung zur systemischen Coachin absolviert, die allein 50 Stunden Coachingpraxis beinhaltete. Seit 2020 bin ich als systemische Coachin tätig und habe Menschen zu verschiedenen Themen gecoacht.

Seit 2022 bin ich spezialisiert auf die Arbeit mit Frauen an der Kinder-Frage. 

Muss ich mich für ein kinderfreies Leben entscheiden?

Ganz klare Antwort: NEIN! Coaching ist ein ergebnisoffener Prozess.

In “CLARITY!” geht es vor allem darum, dass du Klarheit und Gewissheit für deinen Weg erlangst.

Du bekommst von mir alle Tools an die Hand, die du benötigst um eine für dich wirklich stimmige Entscheidung zu treffen.

Was es nicht geben wird, ist Druck, sich in eine bestimmte Richtung zu entscheiden!

Warum zahle ich nicht direkt bei dir?

Mir ist wichtig, diesen Prozess transparent zu machen:

Im Onlinecoaching müssen auch die Zahlungen logischerweise online abgewickelt werden.

Damit das praktikabel bleibt, werden bei digitalen Produkten oder auch Coachingprogrammen, in denen mehrere Plätze zur Verfügung stehen, Zahlungen automatisiert. 

Der Dienstleister, den ich für meine Zahlungsabwicklung ausgewählt habe, heißt “Elopage”.

Kann ich in Raten zahlen?

Yes, meine Liebe! Du kannst den Preis fürs Programm ohne zusätzliche Kosten in bis zu zwei Raten zahlen!

Wie funktioniert das mit den Live-Calls?

Wir treffen uns über das digitale Konferenzsystem “Zoom” zu unseren Live-Calls. Nach dem Programm stehen dir bis Ende des Jahres all unsere Live-Calls als Aufzeichnung im Mitgliederbereich zur Verfügung.

Muss ich persönliche Themen in der Gruppe teilen?

Ich habe viel Erfahrung mit der Anleitung von Gruppen. Dabei ist für mich die oberste Priorität, dass die Gruppe ein safe space ist, in der sich niemand gezwungen fühlt, etwas zu tun oder bestimmte Infos über sich selbst zu teilen! 

You do you!

Das ist übrigens auch ein Grund, warum die Teilnehmerinnenzahl begrenzt ist.

Brauche ich Vorkenntnisse mit Coaching?

Wenn du Vorkenntnisse hast, sind die sicher hilfreich. Sie sind jedoch nicht notwendig.

Es wird genügend Zeit und Raum geben, dich da zu treffen, wo du stehst. 🤍

Wird es das Programm noch einmal geben?

Dazu kann ehrlicherweise ich im Moment keine verbindliche Info geben.

Wenn dich das Angebot anspricht und du die Möglichkeit hast, solltest du in diesem Durchgang dabei sein.

Noch ne Frage? Schreib mir!

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner